BlessU Naturheilkundezentrum

     Institut für Ayurveda und Körperarbeit

Ohrenkerzenanwendung

 

Die Ohrenkerze ist ein von den Naturvölkern tausendfach erprobtes Naturheilmittel, zusammengesetzt u.a. aus Bienenwachsen, ätherischen Ölen und pulverisierten Heilpflanzen.


Für die Ohrenkerzenbehandlung legt sich der Empfangende in Seitlage auf eine Massageliege und darf sich einfach treiben lassen.


Die Wirkungsweise der Ohrkerzen beruht auf der Wärme- und Unterdruckentwicklung, die beim Abbrennen der Kerze entsteht. Durch die gesetzten Reize entsteht eine Druckregulation im Mittelohr und den Nebenhöhlen. Dadurch wird der Sekretfluss, und lokal die periphere Durchblutung der Haut, angeregt und das Lymphsystem aktiviert. Diese Reaktion wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Zusätzlich werden bei der Anwendung der Ohrenkerze die Reflexzonen und Energiepunkte im Ohrbereich stimuliert.


Ohrenkerzen werden bei diversen Erkältungen, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Schnupfen, Hörschwäche, Tinnitus oder Migräne angewandt. In der Entspannungstherapie wird die Ohrenkerze bei stressbedingten Symptomen wie Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen, Hyperaktivität und Konzentrationsstörungen eingesetzt.


ca. 30 min. (pro Seite 15 min.) 30,- €