BlessU Naturheilkundezentrum

     Institut für Ayurveda und Körperarbeit


BlessU – Institut für Ayurveda und integrale Körperarbeit


Allgemeine Geschäftsbedingungen für unsere Workshops und Seminare

 
1. Vertragspartner

Vertragspartner für die Schulungen und Trainings, Workshops und Seminare, die von BlessU angeboten werden, ist Nicole Tauchnitz, Pappelweg 65, 53177 Bonn.


2. Anmeldung

Für die Teilnehmer an unseren Seminaren und Workshops ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich (per Email oder Online Formular). Mit der Zusendung der Anmeldung wird der Seminarplatz verbindlich gebucht. Mit der schriftlichen Anmeldung werden die AGBs akzeptiert.


3. Zahlungsvereinbarung


Da die Teilnehmeranzahl für unsere Seminare begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung werden die Kontodaten für die Anzahlung oder Seminargebühr übermittelt. Die Anzahlung oder Seminargebühr ist innerhalb von 8 Tagen und ohne jeglichen Abzug zu begleichen. Bei einer Anzahlung wird der Restbetrag spätestens zwei Wochen vor Beginn des Seminars fällig. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme.


4. Kontoverbindung


Wird in der Anmeldebestätigung übermittelt.


5. Seminarort


Die Seminare finden an unterschiedlichen Orten statt, die in der Seminarbeschreibung bekannt gegeben werden. In Ausnahmefällen können auch kurzfristig Änderungen des Seminarorts stattfinden. Der genaue Veranstaltungsort wird etwa 14 Tage vorher bekannt gegeben.


6. Kursunterlagen


Als Kursunterlagen werden unter Umständen urheberrechtlich geschützte Anleitungen und Materialien ausgegeben. Die Kursunterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Umsetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung durch uns, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet.


7. Stornierung


Da sie Seminare eine längerfristige Planung erfordern sowie die Anmietung eines Seminarraums, inkl. Unterkunft, gelten für die hier gebuchten Seminare folgende Stornierungsregeln:


Stornierung Ihrerseits,


  • Die bis zu 8 Wochen vor Seminarbeginn bei uns schriftlich eintrifft, befreit sie vollständig von der Zahlung der Kursgebühr, die Bearbeitungsgebühr beträgt 20,00€
  • Die bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn bei uns eintrifft, werden 20% der Kursgebühr fällig
  • Die bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn bei uns eintrifft, werden 60% der Kursgebühr fällig
  • Die ab 4 Wochen bis zu Seminarbeginn bei uns eintrifft, werden 100% der Kursgebühr fällig

Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung. Nur im Krankheitsfall kann bei Vorlage eines Attestes von dieser Regelung eine Ausnahme gemacht werden.


Bei vorzeitigem Abbruch oder Storno des Seminars oder einzelner Teile seitens des Teilnehmers erfolgt keine Rückzahlung der Seminargebühr. Stornierungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch unsere Rückbestätigung. Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit kostenlos möglich, soweit der Ersatzteilnehmer wirkliches Interesse an dem Kurs hat.


8. Ausfall der Veranstaltung


Sollten wir die Veranstaltung aus wichtigem Gründen absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl, sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.


9. Haftung


Für selbstverschuldete Schäden, Verluste oder Verletzungen trägt der Teilnehmer die volle Verantwortung. BlessU und alle Vertreter und Mitarbeiter von BlessU sind von jeglichen Haftungsansprüchen freigestellt. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer hat dem Lehrer vor Unterricht über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder einer Schwangerschaft in Kenntnis zu setzen. Der Teilnehmer versichert, dass er psychisch und physisch in der Lange ist, am Unterricht teilzunehmen. Die Seminare und Ausbildungen sind kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlungen. Wenn Sie in psychotherapeutischer Behandlung sind, müssen Sie zusammen mit Ihrem Therapeuten entscheiden, ob eine Teilnahme sinnvoll ist.


10. Datenschutz


Ihre persönlichen Daten werden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz gespeichert. Genaue Angaben zu Name, Adresse und Geburtsdatum sind zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung dringend erforderlich. Die Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail Adresse ist für organisatorische Zwecke nötig.


11. Salvatorische Klausel


Sollten eine oder mehrere Bedingungen den gesetzlichen Bestimmungen nicht entsprechen oder lückenhaft sein, so ist/sind sie so umzudeuten oder zu ergänzen, dass er mit der ungültigen Bedingung beabsichtigte Zweck erreicht ist. Die Rechtswirksamkeit der anderen Bedingungen bleibt davon unberührt.


Stand: Juli 2018